„Einfallsreich, mutig und eine Frau der Tat!“

Sie war seine Antriebskraft: Bertha Benz unterstützte ihren Mann – Auto-Pionier Carl
Benz – bei der Erfindung des Automobils im Jahre 1886. Ihr Mut gab ihm den nötigen Schwung und ihre Liebe und Loyalität den entsprechenden Rückhalt. 1888 wagte Bertha die erste Fernfahrt der Automobilgeschichte: von Mannheim nach Pforzheim und zurück. Damit bewies sie die Alltagstauglichkeit der neuen Erfindung!

Sie möchten mehr über Bertha Benz wissen? Dann besuchen Sie auch das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart – vor Ort oder virtuell: www.museum-mercedes-benz.com